everything about me

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Reiseziele
  I like
  I dislike
  Bücher
  Musik
  Links
  Ziele
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    zaho

    thinny-thoughts
   
    fairynight

   
    teefee

    - mehr Freunde




  Links
   Fotoblog
   fena
   bijou
   lavender
   adelgazante
   thinoccent
   beauty.dark.thoughts
   mieke
   perfectness
   barbiecat
   addy
   Zaho
   anas.diary
   ich.werden
   fuckbarbie
   Leukathea
   disaster.area




  Letztes Feedback



http://myblog.de/just.dreamed

Gratis bloggen bei
myblog.de





♫ Musik bedeutet mir echt ne Menge.

Deswegen kommt hier jetzt auch ein Songtext rein, der mir viel bedeutet.Weiter unten sind dann ein paar Links zu Liedern, die mir gefallen. ♫

 

 

Foo Fighters - Skin and Bones

Lately I've been measuring
Seems my time is growing thin
Wind me up and watch me spin
Watch me spin
Watch me spin

Skin and bones
Skin and bones
Skin and bones don't you know?

I'm just skin and bones

All worn out and nothing fits
Brennivin and cigarettes
The more I give the less I get
But I'm all set
I'm all set

Skin and bones
Skin and bones
Skin and bones don't you know?

I'm just skin and bones

Deep within this frame of mind
Heart of hearts oh valentine
Tell my mom I'm doing fine
Doing fine
Doing fine

Skin and bones
Skin and bones
Skin and bones don't you know?

I'm just skin and bones

 

Hier noch das Video dazu: 

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=TDHbXFyj80o


 

Sonstige Lieder, die ich mag:

(geordnet nach Kategorien)

 

Gute - Laune - Musik

 

 Banana Phone Song (totaler Ohrwurm...)

http://www.youtube.com/watch?v=j5C6X9vOEkU

 

 Gorillaz - Feel Good / Clint Eastwood 

http://www.youtube.com/watch?v=qpDer9wdUEw

http://www.youtube.com/watch?v=eH1UmMu3R7o

 

 Die Ärzte -Jag Aelskar Sverige; Kopfhaut; Zitroneneis

http://www.youtube.com/watch?v=R2p8-2T_ONc

http://www.youtube.com/watch?v=51fBCt9SYt8

http://www.youtube.com/watch?v=Zi56KyvjqcQ

 

 Clueso - Pizzaschachteln 

http://www.youtube.com/watch?v=rV9RWxgKVo4&feature=PlayList&p=20ABA64A25609D31&index=0&playnext=1

 

Ruhige Musik

 

 Comptine d'un autre été 

http://www.youtube.com/watch?v=qBZPa-kLLCE

 

 Snow Patrol - Chasing Cars

http://www.youtube.com/watch?v=FfZUxPF7AMI

 

  

 Southside Festival - Musiktipps

Fettes Brot 

"Im Laufe der Jahre sind die drei Gute-Laune-Bündel von Fettes Brot offenbar erwachsen geworden. Klar, wer zu Hause Frau und Kind auf der Couch hocken hat, sollte zumindest offiziell gegen den weiblichen Exhibitionismus auftreten. Wer das anders sieht, mache sich jetzt bitte frei." 

http://www.youtube.com/watch?v=X3iS2g6Efuw

http://www.youtube.com/watch?v=faD3B7Ya9Nk&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=ZjBzeOd1Z2Q

 

Paolo Nutini 

"Er ist knapp 22 und schon ein begnadeter Songwriter und beeindruckender Sänger. Paolo Nutini gilt in seiner Heimat Schottland als einer der besten. Seine Songs sind perfekt auf den Punkt gebrachte Kompositionen mit ohrgängigen Melodien. Seine Stimme ist voller Soul und erinnert entfernt an die Energie des frühen Sting, die Soulkraft eines jungen Joe Cockers oder die Eleganz der großen Rhythm & Blues-Crooner der 70er. Und: er sieht auch noch verdammt gut aus!"

http://www.youtube.com/watch?v=lBFgPN4LePQ

http://www.youtube.com/watch?v=Isgm9wLzkww

http://www.youtube.com/watch?v=fZpDn4N_bik

 

Clueso 

"Seit seinem Debutalbum von 2001 erfreut sich der anspruchsvolle Thüringer stetig wachsender Beliebtheit. Zuletzt mit netter Unterstützung von Herbert Grönemeyer, der ihn als Special Guest mit auf seine "12"-Tour genommen und ihn somit einem Millionenpublikum ausgesetzt hat. Geschadet hat es Clueso nicht, denn im Januar wurde er als "Bester Live Actr national" für den Echo nominiert."

http://www.youtube.com/watch?v=7BAL1IUk1SY

http://www.youtube.com/watch?v=A-4T5049w9E&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=_qF09DLnXBk

 

Bosse

"Zweieinhalb Jahre sind seit der Veröffentlichung seines letzten Albums "Guten Morgen Spinner" vergangen. Zweieinhalb Jahre gefüllt mit Songwriting für das neue Album, Demophasen im Studio, unplugged Konzerten, komponieren und texten für andere Künstler. Auf "Taxi" ist Bosse mehr denn je ein wenig Niels Frevert, ein wenig Kante und sogar ein wenig Nada Sruf."

http://www.youtube.com/watch?v=UXNk5KcFV_I

http://www.youtube.com/watch?v=4FrqOPQ6RZQ

 

Johnossi

"Johnossi - ist das nicht so ein Typ in einem kleinen Auto aus einem Land, dass es gar nicht mehr gibt? Nicht doch! Das sind die zwei Freunde John und Ossi, die, einfach so, feinste Musik schwedischer Prägung machen. Dabei verstehen die Zwei sich nicht einmal als Band. Was auch immer sie dann sind: Ihr energievoller, frisch-frecher Gitarrensound ist laut, verdammt intensiv und macht richtig gute Laune!"

http://www.youtube.com/watch?v=ggV9IGJGrcg

http://www.youtube.com/watch?v=dzcBbMiIwzg

http://www.youtube.com/watch?v=kAc-nnuteHQ

http://www.youtube.com/watch?v=L4yVAyLnHwc

 

Franz Ferdinand

"Nach drei Jahren erscheint endlich das dritte Album der vier Herren aus Glasgow. Sowohl ihr selbst betiteltes Debüt aus dem Jahre 2004 als auch der Nachfolger "You Could Have It So Much Better" von 2005 haben in Deutschland Goldstatus erreicht. Die Bandempfehlung zum kommenden Tonträger "Tonight: Franz Ferdinand": "Du kannst es dir leise anhören, aber laut ist es besser. Du kannst es dir tagsüber anhören, aber besser du hörst es nachts." Jedenfalls untermauert Franz Ferdinand den Spitzenplatz unte den "jungen Wilden" des britischen Pop."

http://www.youtube.com/watch?v=xZGcw9HHOkU

http://www.youtube.com/watch?v=Ba-vHKFVsFE&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=xZGcw9HHOkU&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=IJr5l7j8VeU&feature=related

 

Kings of Leon

"Southern Rock, Hard Rock und Blues werden bei den Kings of Leon wunderbar vereint. Ihr Debütalbum "Youth and Young Manhood" nahmen sie ihm Shangri-La-Studio in Malibu auf, wo auch Größen wie Ryan Adams ihr Bestes gaben. 3 weitere Alben folgten, das letzte "Only By Night" stürmte dann 2008 die Charts. Auch live haben sie einiges zu bieten, was natürlich die immense Hörerschaft der Kings of Leon bereits mitbekommen hat. Umso mehr freuen wir uns, dass sie die Southside Bühne rocken werden!" 

http://www.youtube.com/watch?v=aX_b1UlpUx0

http://www.youtube.com/watch?v=vUFDOlO6B2w

 

Datarock

"Die Technologie-Fetischisten haben mit ihrer Mischung aus Postpunk-Einflüssen, High-Energy-Disco, ihrer spektakulären Bühnenshow und Punk-Attitüde in den vergangenen Jahren bereits ganz Skandinavien auf den Kopf gestellt. Ihre ausgefallene Bühnenshow sollte man unbedingt mal erlebt haben."

 

Dendemann

"Hiphop ist Wortsport. So ähnlich wie Skateboard fahren. Wenn es läuft, läuft es. Ihm geht es um Freiheit, schnelle Richtungswechsel, atemberaubende tricks, auf die Fresse fallen, wahnwitzige Details, hartes Training. Und dann irgendwann, wenn man denkt, es geht nicht mehr weiter, feuert Dendemann sich mit seinen Assoziationen höher in den Himmel als Steve Caballero." 

 

Karamelo Santo

"Karamelo Santo, die wohl bekannteste argentinische Formation ihres Genres, wird uns dieses Jahr erneut ihren Sound aus LatinSka, Reggae, Cumbia, Rock und Punk um die Ohren hauen, dass es eine wahre Freude ist."

 

Culcha Candela

"Eine ganz besondere Energie zeichnet die Auftritte von Culcha Candela aus - und hat Zuschauer von Wroclaw bis Bogota, von Amsterdam bis Venedig, von Paris bis Berlin mitgerissen. Nachdem die Multi-Kulti-Truppe aus Berlin Anfang des Jahres als Club-Künstler des Jahres beim "Live-Entertainment-Award" nominiert wurde, dürfen sie ihr Können auch auf unserer Open-Air-Bühne unter Beweis stellen."

 

Ska-P

"Vallecas, das ist ein bekanntes Arbeiterviertel in Madrid und die Heimat von Ska-P. In der sie mit schmutzigen Kehlen gegen allles was nicht stimmt trompeten: Gegen Gewalt und Sexismus, Stierkämpfe und Tierquälerei, gegen Heuchelei der Kirche oder die politische und soziale Situation in Spanien. Das Ganze verpacken sie in flotten Ska und begeistern auf diese Weise Fans rund um den Globus."

 

Blood Red Shoes

"Nachdem die Band Blood Red Shoes ihr Album "box secrets" mit einer ausgiebigen Tour und jeder Menge Festivalauftritte zelebrierten, arbeiteten sie den Winter eifrig an ihrer neuen Platte. Ihr Ziel war, pünktlich zu den Sommerfestivals fertig zu sein, um hier live wieder so richtig Gas zu geben. Wir freuen uns und sagen: Bühne frei!

 

The Ting Tings

"Als eine wahnsinnig ansprechende Mischung aus Go-Go-Beat-Pop, clubbigen Beats und Katie Whites gesanglicher Darbietung, haben the Ting Tings ihr gesamtes Album in sechs Wochen im Studio entworfen. Es ist ein Achterbahn-Mix aus Energie, Wut und purer Pop-Erregung."

 

 

 

 

Momentane Playliste:

Clueso - Überall bist du / Chicago / Keinen Zentimeter

Plain White Ts - 1234

Foo Fighters - Skin and Bones / Times Like These / Best of you / cold day in the sun / another round

Franz Ferdinand - Tell her tonight / Auf Achse / Cheating on you / Come on home / Jacqueline / This fire / take me out 

Paolo Nutini - Million Faces / These Streets

Alicia Keys - If I ain't got you / Teenage Love Affair / Another way to die

Amy Winehouse - Rehab / you know I'm no good / Valerie

Muse - Hysteria / Supermassive Blackhole 

 

 

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung